Hotmelt Klebefilme

Hotmelt Klebefilme /Schmelzklebefilme werden von GLUETEX in Form von Hotmelt Folien / Schmelzklebefolien, Hotmelt Bändern / Schmelzklebebänder oder laminiert auf Textilien angeboten. GLUETEX Hotmelt Folien / Schmelzklebefolien ersetzen zunehmend konventionelle, flüssige Klebstoffe. Sie sind lösemittelfrei und deshalb besonders umweltfreundlich.

Verarbeitung von Hotmelt Klebefilmen / Schmelzklebefilmen

Die Aktivierung der Hotmelt Folien / Schmelzklebefolien erfolgt durch Wärme, Ultraschall oder Hochfrequenz. Durch die Energiezufuhr werden die Hotmelt Folien / Schmelzklebefolien flüssig und benetzen die umliegenden Substrate.

Sobald die Energiezufuhr eingestellt wird, härtet der Hotmelt / Schmelzkleber in Sekunden wieder aus und verfestigt so die Verbindungsstellen.

Vorteile der Hotmelt Folien / Schmelzklebefolien im Überblick:

  • Lösungsmittelfrei
  • Präziser Flächenauftrag
  • einfache Handhabung
  • leichte Arbeitsvorbereitung
  • prozesssicher
  • lange Lagerfähigkeit
  • schnelle Aktivierungs- und Abbindezeit des Hotmelts
  • Klebefuge ist nach kurzer Zeit wieder belastbar
  • kein Gefahrgut
Gluetex GmbH
Züricher Straße 17
D-79771 Klettgau-Erzingen
Telefon: +49 (0) 77 42/92 78 90 30
Telefax: +49 (0) 77 42/92 78 90 39
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!